MENÜ
Menü schließen (mobiles icon)
Header Titelbild

Projektansicht

ART NOUVEAU. Sustainable promotion and protection of Art Nouveau heritage in the Danube region

ART NOUVEAU. Sustainable promotion and protection of Art Nouveau heritage in the Danube region

Sonstige

Das Architekturerbe des Jugendstils bildet über die gesamte Donauregion hinweg eines der bestimmenden gestalterischen Elemente des urbanen Landschaftsbildes. Das Potential, dieses reiche Kulturerbe sowohl für den Tourismus als auch für die lokale Bevölkerung besser nutzbar zu machen und damit auch langfristig zu bewahren, ist Gegenstand und Ziel des EU-Projekts „ART NOUVEAU – Sustainable promotion and protection of Art Nouveau heritage in the Danube region“.

Durch die Kooperation von 11 Einrichtungen aus Kultur, Wissenschaft, Denkmalschutz, Tourismus und Stadtplanung wird das Projekt einen wesentlichen Beitrag zum Transfer von Know-how und Erfahrungen bei der Erhaltung und Bekanntmachung des Jugendstilerbes im Donauraum leisten. Unter Mitwirkung einschlägiger FachkollegInnen werden Strategien zum Erhalt und zur Bekanntmachung des architektonischen Jugendstilerbes im Donauraum erarbeitet, die an zwei großen Revitalisierungsprojekten für das Stadtzentrum von Oradea/Rumänien und Subotica/Serbien zur Anwendung kommen.

Die Ergebnisse dieser Partnerschaft werden im Rahmen von Veranstaltungen (u. a. dem jährlichen „ART NOUVEAU WORLD DAY“), einer mehrsprachigen mobilen App und einem 40-minütigen Film an die Öffentlichkeit gebracht werden. Ziel ist es, die im Zuge des Projekts gesammelten Erkenntnisse zum Thema Jugendstilarchitektur im Donauraum in Form einer Datenbank zu bündeln und so für jedermann verfügbar zu machen.

ZUM PROJEKT

Schwerpunkt
Wertschätzung des Kulturerbes: Qualitätsstandards für Interventionen am Kulturerbe
Ziele
  • Kulturerbe als Schlüsselkomponente der kulturellen Vielfalt und des interkulturellen Dialogs
  • Personenzentrierte, inklusive, zukunftsorientierte, stärker integrierte, nachhaltige und sektorübergreifende Zugänge zum Kulturerbe
  • Debatte und Forschung betreffend die Qualität der Erhaltung, den Schutz, die innovative Um- und Weiternutzung sowie die Aufwertung des Kulturerbes
  • Zugänglichkeit des Kulturerbes für alle Menschen
  • Forschung und Innovation betreffend Kulturerbe, Statistiken
  • Strategien für regionale und lokal Entwicklung sowie nachhaltigen Tourismus
  • Forschung und Innovation zum Kulturerbe