MENÜ
Menü schließen (mobiles icon)
Header Titelbild

Projektansicht

Es brennt der Hut! - Über Wert und Nutzen von Museumssammlungen - 26. Steirischer Museumstag

Es brennt der Hut! - Über Wert und Nutzen von Museumssammlungen - 26. Steirischer Museumstag

Informations-, Schulungs- oder Sensibilisierungskampagne, Fortbildung / Workshops

Über 400 Sammlungen sind in den letzten 200 Jahren in der Steiermark entstanden, so manche wieder verschwunden. Anfang 2018 gibt es 115 registrierte Museen, also solche, die museale Mindeststandards erfüllen. Etwa 70 davon sind in öffentlichem Eigentum oder stehen einer öffentlichen Einrichtung nahe.

Wir alle, NutzerInnen und Verantwortliche, stehen heute vor brennenden Fragen:

• Braucht es in einer digitalen Welt noch regionale Museumssammlungen?

• Wie will sich unsere Gesellschaft die Erhaltung unseres Kulturellen Erbes leisten?

• Welchen Nutzen können Menschen aus unserem (un)beweglichen Kulturerbe ziehen?

• Was gilt es konkret zu tun, um angesichts der zunehmenden Herausforderungen gesellschaftlichen, technischen, politischen und qualitativen Herausforderungen unser gemeinsames kulturelles Gedächtnis für die Zukunft zu bewahren?

 

Im Europäischen Jahr des Kulturellen Erbes wollen wir uns unserer Verantwortung besinnen und uns verstärkt unserem materiellen kulturellen Gedächtnis zuwenden! In unseren Sammlungen schlummern ungenutzte Chancen für Bildung, Forschung und die fruchtbare Entwicklung unserer Gesellschaft.

 

Themen, Inhalte und Schwerpunkte des Museumstages:

• Das notwendige Museum.

• Das ausgezeichnete Museum.

• Das gefährdete Museum.

• Best Practice und Erfahrungsaustausch

• EinBlicke – Sammlungsmanagement und Depotverwaltung

• Workshops zur konservatorischen Handhabung von Holz, Metall, Textil und Fotografie

Schwerpunkt
Wertschätzung des Kulturerbes: Qualitätsstandards für Interventionen am Kulturerbe
Ziele
  • Kulturerbe als Schlüsselkomponente der kulturellen Vielfalt und des interkulturellen Dialogs
  • Beitrag des Kulturerbes zur Wirtschaft
  • Personenzentrierte, inklusive, zukunftsorientierte, stärker integrierte, nachhaltige und sektorübergreifende Zugänge zum Kulturerbe
  • Debatte und Forschung betreffend die Qualität der Erhaltung, den Schutz, die innovative Um- und Weiternutzung sowie die Aufwertung des Kulturerbes
  • Strategien für regionale und lokal Entwicklung sowie nachhaltigen Tourismus
  • Bildung und lebenslanges Lernen
Der Hut brennt - Sujet, (Bildrechte: Grafik: Mag. Heimo Kaindl)
Der Hut brennt - Sujet
Bildrechte: Grafik: Mag. Heimo Kaindl

Bildrechte: Foto Nunner, Archiv Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
Baugruppe ÖFM Stübing
Bildrechte: Foto Nunner, Archiv Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
Bildrechte: Foto Margit Horvath-Suntinger, Archiv MUSIS
Austauschplattform Steirischer Museumstag
Bildrechte: Foto Margit Horvath-Suntinger, Archiv MUSIS