MENÜ
Menü schließen (mobiles icon)
Header Titelbild

Projektansicht

Sehreise

Sehreise

Kulturveranstaltung oder Performance, Fortbildung / Workshops, Sonstige

Beim Projekt Sehreise nehmen Volksschüler_innen ihre Familienmitglieder an die Hand und zeigen ihnen das Museum, besuchen miteinander die Ausstellungen und arbeiten gemeinsam im Atelier.

Die Sehreise wurde für Volksschulklassen mit einem hohen Anteil an Kindern zugewanderter oder geflüchteter Familien entwickelt und setzt keine deutschen Sprachkenntnisse voraus.
Bei einer „Sehreise“ kommen die Schüler_innen zweimal für je drei Stunden ins mumok, einmal im Klassenverband und ein zweites Mal mit der Klasse und ihren Eltern, Großeltern, Geschwisterkindern und anderen Familienmitgliedern. Beim ersten Termin lernen die Kinder das Museum und eine der aktuellen Ausstellungen kennen und führen im Anschluss praktische Arbeiten durch.

Mit den dabei entstandenen Werken wird für den zweiten Besuchstermin eine kleine Ausstellung vorbereitet, um die Familien mit Arbeiten ihrer Kinder zu begrüßen. Vor dem Rundgang durch das Museum erstellen die Kinder für die Erwachsenen und die Erwachsenen für die Kinder „Sehwerkzeuge“. Dann bestimmen die Kinder den Weg und die Ziele im Haus und wählen Kunstwerke in den Ausstellungen für gemeinsame Besprechungen. Im Anschluss an die Kunstbetrachtung wird im Atelier an gemeinsam an Collagen gearbeitet. Mehr Info

Schwerpunkt
Alle für das Kulturerbe: soziale Innovation und Beteiligung
Ziele
  • Kulturerbe als Schlüsselkomponente der kulturellen Vielfalt und des interkulturellen Dialogs
  • Personenzentrierte, inklusive, zukunftsorientierte, stärker integrierte, nachhaltige und sektorübergreifende Zugänge zum Kulturerbe
  • Debatte und Forschung betreffend die Qualität der Erhaltung, den Schutz, die innovative Um- und Weiternutzung sowie die Aufwertung des Kulturerbes
  • Zugänglichkeit des Kulturerbes für alle Menschen
  • Qualifikationen sowie Wissensmanagement und ‑transfer im Kulturerbesektor
  • Kulturerbe als eine Quelle der Inspiration für zeitgenössisches Schaffen und für Innovation
  • Bildung und lebenslanges Lernen
  • Interkultureller Dialog, Aussöhnung nach Konflikten und Konfliktprävention
, (Bildrechte: © mumok)
Bildrechte: © mumok