MENÜ
Menü schließen (mobiles icon)
Header Titelbild

Projektansicht

Tagung „Denkmalpflege zwischen Monarchie und Republik“

Tagung „Denkmalpflege zwischen Monarchie und Republik“

Konferenz, Symposium, Forum, Debatte, Forschungstätigkeiten

In einer Fachtagung am 17. Oktober 2018 sollen die Umbrüche in den Jahren nach 1918 im Hinblick auf die Denkmalpflege untersucht werden. Die Belastung und Verschiebung der noch jungen, in Österreich durch Alois Riegl formulierten Denkmalwerte durch die Kriegsdenkmalpflege und in Folge der neuen Katastrophenerfahrung des Weltkriegs sollten beleuchtet und auch in ihren Auswirkungen auf die Denkmalpflege in den ersten Jahren der jungen Republik betrachtet werden.

Schwerpunkt
Wissenschaft für das Kulturerbe: Forschung, Innovation, Wissenschaft und Technologie zum Wohle des Kulturerbes
Ziele
  • Kulturerbe als Schlüsselkomponente der kulturellen Vielfalt und des interkulturellen Dialogs
  • Debatte und Forschung betreffend die Qualität der Erhaltung, den Schutz, die innovative Um- und Weiternutzung sowie die Aufwertung des Kulturerbes
  • Forschung und Innovation zum Kulturerbe
  • Schwerpunkt auf Ereignisse im Jahr 2018, die für die Geschichte und das Kulturerbe Europas symbolische Bedeutung haben