MENÜ
Menü schließen (mobiles icon)
Header Titelbild

Art Nouveau Day im MAK

European Year of Cultural Heritage 2018 - Europäisches Kulturerbejahr 2018

Art Nouveau Day im MAK

10. Juni 2018

Veranstaltungsort: MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Stubenring 5, 1010 Wien

Veranstalter: MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst


Josef Hoffmann: Teeservice, Wien, 1903 Ausführung: Wiener Werkstätte (Konrad Koch) © MAK/Georg Mayer
Josef Hoffmann: Teeservice, © MAK/Georg Mayer

Der Art Nouveau World Day wurde 2013 anlässlich des Todestags der Architekten Antoni Gaudí und Ödön Lechner ins Leben gerufen. Europaweit tragen Museen und Organisationen mit Ausstellungen, Fotowettbewerben, Symposien und Lesungen zu diesem internationalen Event bei.

Die Kunst des Jugendstils ist mit ihren künstlerischen Schöpfungen fest in der Sammlungsgeschichte des MAK verankert. Künstler wie Otto Wagner, Josef Hoffmann und Koloman Moser haben entscheidend dazu beigetragen, den Charakter der Sammlungen zu formen. Vom Möbel über Metall- und Keramikarbeiten bis hin zur Zeichnung durchdringt ihr künstlerisches Werk alle Sammlungsbereiche des MAK. Eine Vielfalt, in der sich die Idee des Gesamtkunstwerks manifestiert und für die BesucherInnen erfahrbar gemacht wird.

Anlässlich des Art Nouveau Day 2018 lädt das MAK zu Spezialführungen durch die permanente Sammlung und Sonderausstellungen sowie zu einem speziellen Workshop-Programm für unterschiedliche Altersgruppen.

Zurück