MENÜ
Menü schließen (mobiles icon)
Header Titelbild

Konferenz: #EuropeForCulture

European Year of Cultural Heritage 2018 - Europäisches Kulturerbejahr 2018

Konferenz: #EuropeForCulture

06. Dezember 2018 - 07. Dezember 2018

Veranstaltungsort: Austria Center Vienna & Wiener Innenstadt

Veranstalter: Bundeskanzleramt Österreich & Europäische Kommission


Das war #EuropeForCulture

Federal Minister Gernot Blümel at the exhibition "Amphorae Project". Copyright BKA/Andy Wenzel
Press conference: MEP Petra Kammerevert, Federal Minister Gernot Blümel, Commissioner Tibor Navracsics. Copyright BKA/Andy Wenzel
Keynote by Peter Frankopan: "Europe’s Cultural Heritage – Past, Present and Future". Copyright BKA/Andy Wenzel
Keynote by Peter Frankopan: "Europe’s Cultural Heritage – Past, Present and Future". Copyright BKA/Andy Wenzel
Reflection Panel: Hermann Vaske, Corinne Corinne Szteinsznaider, Amareswar Galla, Andrea Thilo, Peter Frankopan, Petra Kammervert, Gerfried Stocker. Copyright BKA/Andy Wenzel
Winners of the eTwinning Award. Copyright BKA/Andy Wenzel
Closing Panel: Kathrin Merkle, Andrea Thilo, Michel Magnier, Helen Sildna. Copyright BKA/Andy Wenzel
Youth Panel: Marius Müller, Simon Blessing, Catherine Magnant, Ankie Petersen, Martyna Sidorowicz, Lorena Aldana-Ortega. Copyright BKA/Andy Wenzel
Panel on Challenges of Cultural Heritage: Michael Loebenstein, Alessandra Bonazza, Nadia Kayali, Anna-Maria Kaiser
Panel: Sustainability. Andreas Hirsch, Xander Vermeulen Windsant, Tom Jones, Michael Roth, Mara Balestrini. Copyright BKA/Andy Wenzel
Closing Session. Michel Magnier, Sneška Quaedvlieg-Mihailović, Uwe Koch, Andrea Thilo, Catherine Magnant. Copyright BKA/Andy Wenzel
Family Photo. Copyright BKA/Andy Wenzel
"Brick by brick to a work of art". Creative Europe-Project "HearME" at Kunsthistorisches Museum Wien. Copyright: BKA/ Andy Wenzel
"Traditional Handicraft: Reviving the Ancient" at Palmenhaus is a project by Bundesdenkmalamt and European Heritage Academy.
"Grandma, Tell Us from back in the Days" at MetroKino is based on the movie "European Grandma Project" by 9 female directors from 9 countries. Copyright BKA/Andy Wenzel
"From Initial Idea to Breaking Ground" is based on the Project "Baukultur is made by people like you and me!" by Landluft at Magazin 3 Hacken. Copyright Landluft
"Bring exhibits to Life" at Weltmuseum is based on the Creative Europe-project "SWICH". Copyright BKA/Andy Wenzel
DG Jürgen Meindl awards the winner of the Instagram competition. Copyright BKA/Andy Wenzel
Evening Reception: Krampus at the Hofburg Wien. Trachtenverein d'Garstnertaler from Windischgarsten. Copyright BKA/Andy Wenzel
Evening Reception: Niglo at the Hofburg Wien. Trachtenverein d'Garstnertaler from Windischgarsten. Copyright BKA/Andy Wenzel
Evening Reception: Krampus at the Hofburg Wien. Trachtenverein d'Garstnertaler from Windischgarsten. Copyright BKA/Andy Wenzel
Evening Reception: Krampus at the Hofburg Wien. Trachtenverein d'Garstnertaler from Windischgarsten. Copyright BKA/Andy Wenzel

Alle Fotos von der Konferenz finden Sie hier auch in hoher Auflösung. Die Videos zur Pressekonferenz finden Sie hier.

Abschlusskonferenz des Europäischen Kulturerbejahres

 
Der Mitmach-Parcours in der Wiener Innenstadt - für alle Interessierten, Eintritt frei!
 
Die ExpertInnenkonferenz im Austria Center Vienna
 

Im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft organisiert Österreich die Abschlusskonferenz zum Europäischen Jahr des Kulturerbes #EuropeForCulture. Die Konferenz gibt politischen EntscheidungsträgerInnen aus ganz Europa sowie VertreterInnen aus der Zivilgesellschaft die Möglichkeit zum Austausch über Entwicklungen und Fortführung der Arbeit zum Kulturerbejahr. Die Konferenz bietet Vorträge und Workshops entlang der Schwerpunkte des Themenjahres und präsentiert erfolgreiche europäische Initiativen und Best Practice-Modelle aus den EU-Mitgliedsstaaten.

Im Kern der Konferenz steht die Frage: Was bleibt vom Kulturerbejahr?

 

  Aus organisatorischen Gründen ist eine separate Anmeldung für Tag 1 und Tag 2 erforderlich.

Die Plenarvorträge (Keynote und Closing Session) werden in deutscher, englischer und französischer Sprache übersetzt. Die Sessions am Nachmittag werden auf Englisch abgehalten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Programm:

Logo des Österreichischen Vorsitzes im Rat der Europäischen Union 2018

Zurück